21.05.01 20:20 Uhr
 733
 

Großer Irrglaube: Das müssen sie gegen Schuppen tun

Eine ärztliche Fachzeitung rät Personen mit Schuppen, nicht, wie viele denken, ihre Haare oft zu waschen, sondern im Gegenteil auf ständige Wäsche mit aggressiven Anti-Schuppen-Shampoos zu verzichten.

Empfohlen wird das ein- bis zweimalige Waschen mit lauwarmem Wasser in jeder Woche. Beim Waschen ist darauf zu achten, dass das Wasser nicht große Kalkmengen besitzt und dass die Wasserqualität auch nicht zu hart ist.

Von sogenannten 'Anti-Schuppen-Shampoos' wird dringend abgeraten, da sie die darunterliegende Haut reizen können. Des Weiteren wird auch von luftundurchlässigen Hüten abgeraten, da diese die Kopfhaut oft sehr warm und feucht werden lassen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schuppen
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?