21.05.01 19:38 Uhr
 231
 

Beim Sex "steckengeblieben" - Paar mußte nackt ins Krankenhaus

Ein Paar in Ipoh (Malaysia) passierte beim Sex eine peinliche Panne. Die 50jährige Frau hatte ein stimulierendes Mittel ähnlich dem Viagra, wodurch sie in abnormalerweise erregt wurde, eingenommen. Leider bewirkte die Erregung nicht nur Positives.

Plötzlich konnte ihr 60jähriger Geliebter sein bestes Stück nicht mehr herausziehen. In Panik riefen sie Nachbarn um Hilfe. Nackt wurden sie per Ambulanz ins Krankenhaus gefahren, wo erst eine Spritze das hoch errötete Paar trennen konnte.

Doch die Blamage geht weiter: Einige Dorfbewohner haben alles mit angesehen und nun verbreitet sich die pikante Geschichte wie ein Buschfeuer.


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, nackt, Krank, Krankenhaus, Paar
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?