21.05.01 19:29 Uhr
 11
 

Mehr Sicherheit auf Flughäfen mit Laserleitlinien

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA testet derzeit ein neuartiges System auf dem Flughafen von Atlantic City das dem Bodenverkehr auf Flughäfen mehr Sicherheit bringen soll.

Dabei projiziert ein Lasergerät farbiges Licht über die Rollbahnmarkierung. Diese können dann auch bei schlechten Sichtverhältnissen besser wahrgenommen werden. Durch dieses System können zahlreiche Blinklichter und somit Kosten eingespart werden.

Das Laserlicht wird von einem Linsensystem geformt und 35 cm über den Markierungen auf dem Asphalt projiziert. Einige noch offene Fragen, z.B. wie breit muß eine Linie sein, machen das System noch nicht serienreif.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sicherheit, Flughafen, Laser
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?