21.05.01 18:37 Uhr
 4
 

Analystenupgrade beflügelt Disney

Ein Analystenupgrade beflügelt heute die Aktien des amerikanischen Medienkonzerns Walt Disney. Salomon Smith Barney setzte demnach sein Rating für die Disney-Aktie von 'outperform' auf 'buy' nach oben, das Kursziel wurde von 35 auf 40 Dollar je Aktie erhöht.

Begründet wird die positive Einschätzung der Analysten unter anderem in einem absehbaren Erfolg des Kinofilmes 'Pearl Harbor'. Vor allem der psychologische Effekt eines solchen Kinoevents könnte sich positiv auswirken, so die Experten. In den kommenden zwei Jahren kann sich der Film nach Meinung der Analysten demnach mit 2 bis 25 Cents je Aktie in den Gewinnen widerspiegeln.

Disney gewinnen aktuell 5,67% auf 34,45 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Disney
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?