21.05.01 18:10 Uhr
 74
 

Sexflaute bedeutet nicht das Ende der Beziehung

Nach einer Studie der Frauen- Zeitschrift «Freundin» bleiben 95% aller Beziehungen trotz Nachlassen der 'Leistungen in Sachen Amor & Co.' intakt.

«Freundin» hatte dazu über 1.000 Frauen zwischen 20 und 35 befragt.

25% vertreten die Auffassung, dass 'Geborgenheit' in der Beziehung einen höheren Stellenwert einnehme als Sex.
31% vertraten die Auffassung, dass ein Seitensprung 'sehr belebend' für die Beziehung sein kann.


WebReporter: Holosuite
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ende, Beziehung
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?