21.05.01 18:10 Uhr
 74
 

Sexflaute bedeutet nicht das Ende der Beziehung

Nach einer Studie der Frauen- Zeitschrift «Freundin» bleiben 95% aller Beziehungen trotz Nachlassen der 'Leistungen in Sachen Amor & Co.' intakt.

«Freundin» hatte dazu über 1.000 Frauen zwischen 20 und 35 befragt.

25% vertreten die Auffassung, dass 'Geborgenheit' in der Beziehung einen höheren Stellenwert einnehme als Sex.
31% vertraten die Auffassung, dass ein Seitensprung 'sehr belebend' für die Beziehung sein kann.