21.05.01 18:10 Uhr
 74
 

Sexflaute bedeutet nicht das Ende der Beziehung

Nach einer Studie der Frauen- Zeitschrift «Freundin» bleiben 95% aller Beziehungen trotz Nachlassen der 'Leistungen in Sachen Amor & Co.' intakt.

«Freundin» hatte dazu über 1.000 Frauen zwischen 20 und 35 befragt.

25% vertreten die Auffassung, dass 'Geborgenheit' in der Beziehung einen höheren Stellenwert einnehme als Sex.
31% vertraten die Auffassung, dass ein Seitensprung 'sehr belebend' für die Beziehung sein kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holosuite
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ende, Beziehung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören
Discounter Penny muss Festtagssoßen zurückrufen: Brandgefahr in Mikrowelle



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Rom-Spieler pöbelt gegen Antonio Rüdiger
Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?