21.05.01 17:26 Uhr
 22
 

8 Mio. Dollar für die "Gedanken" einer Ex-Lady

Hillary Clinton, die Ex-First Lady der USA, erzielte die Rekordsumme von 8 Mio. Dollar für ihre, noch nicht geschriebenen Memoiren als First Lady.



Etliche Verleger standen Schlange, um die Rechte zu erwerben, obgleich Hillary noch nichts geschrieben hatte.



Laut Aussagen gegenüber der Presse, will Hillary über die Höhen und Tiefen, sowie über ihre Gefühle schreiben.
Der Verlag erhofft sich nun auch die pikanten Gedanken über die Affaire/n des Ex-Präsidenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blue Star
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Ex, Gedanke
Quelle: www.intrinet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Verteidigungsbudget um 54 Milliarden Dollar anheben
Merkel-Satz: "Das Volk ist jeder der hier lebt." empört nicht nur die AfD.
Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?