21.05.01 17:15 Uhr
 36
 

"Rauchen bringt dich um" - Neue EU-Vorgaben für Tabakwerbung

'Rauchen bringt dich um' oder ähnliche Aufdrucke, werden ab 2004 beide Seiten von Zigaretten- und Tabakverpackungen zieren und dabei beeindruckende 30-40% der Fläche einnehmen. Diese Vorgabe hat nun das Europäische Parlament durchgesetzt.

Auch fehlleitende Angaben, wie etwa 'Superleicht', 'wenig Teer', usw., sollen dann nicht mehr erlaubt sein. Die Maximalwerte für Teer werden dann von 12 auf 10 Milligramm abgespeckt und es gibt brandneue Grenzwerte für Kohlenmonoxid und Nikotin.

Diese liegen bei 10 bzw. 1 Milligramm. Einige EU-Staaten dürfen sogar Fotos von 'Raucherkrankheiten' auf die Packungen aufdrucken. Unbetroffen hiervon sind bis 2007 Exporte in Länder außerhalb der EU. Auch bei den Zusatzstoffen will die EU mitreden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jmidas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: EU, Rauch, Rauchen, Tabak, Vorgabe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?