21.05.01 16:41 Uhr
 32
 

Stärkepulver gegen Mücken und Moskitos

In Amerika ist es Forschern gelungen, effektiv und umweltfreundlich gegen Mücken vorzugehen.
Sie haben ein Stärkepulver entwickelt und dieses auf Wasserflächen ausgestreut. Dadurch entsteht an der Oberfläche ein Film und tötet die Larven der Mücke.

Außerdem werden dadurch keine anderen Lebewesen im Wasser zerstört, wie das bisher bei normalen Insektiziden der Fall war.
Das Pulver ist weder für den Menschen, noch für die Umwelt gefährlich.

Es wäre gleichzeitig auch ein Schritt gegen die Bekämpfung der Malaria in den Entwicklungsländern. Dort werden oft giftige Insektizide eingesetzt und die Moskitos werden dagegen mit der Zeit resistent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luki2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stärke, Mücke, Moskito
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sitze von Karussell brechen ab - Ein Jugendlicher kommt ums Leben
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht
Hamm: Mutter verabreichte minderjähriger Tochter Heroin zum Einschlafen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?