21.05.01 16:41 Uhr
 32
 

Stärkepulver gegen Mücken und Moskitos

In Amerika ist es Forschern gelungen, effektiv und umweltfreundlich gegen Mücken vorzugehen.
Sie haben ein Stärkepulver entwickelt und dieses auf Wasserflächen ausgestreut. Dadurch entsteht an der Oberfläche ein Film und tötet die Larven der Mücke.

Außerdem werden dadurch keine anderen Lebewesen im Wasser zerstört, wie das bisher bei normalen Insektiziden der Fall war.
Das Pulver ist weder für den Menschen, noch für die Umwelt gefährlich.

Es wäre gleichzeitig auch ein Schritt gegen die Bekämpfung der Malaria in den Entwicklungsländern. Dort werden oft giftige Insektizide eingesetzt und die Moskitos werden dagegen mit der Zeit resistent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luki2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stärke, Mücke, Moskito
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?