21.05.01 16:22 Uhr
 43
 

Internet-Initiative "Gamer gegen Rechts"

'Gamer gegen Rechts' ist eine Initiative der Zeitschrift pc-action und wendet sich gegen rechte Tendenzen im Netz.

Die zentrale Aussage der Initiative ist die Tatsache, dass E-Sport (Online-Games) durch das Internet und die Teilnehmer aus der ganzen Welt im Wesen multikulturell ist. Damit spielen Hautfarbe, Kulturkreis oder Herkunft keine Rolle.

Fans von Computer- und Online-Games sind aufgerufen, ihr Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit und Rassissmus zu setzen. Man kann der Initiative beitreten und/oder Logos der Initiative für seine eigene HP downloaden.


WebReporter: emmess
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Recht, Initiative, Gamer
Quelle: www.gamer-gegen-rechts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?