21.05.01 16:12 Uhr
 708
 

Monopolstellung Deutsche Telekom - Mißachtung eines Beschlusses

Jetzt muss die Deutsche Telekom den nächsten Rüffel einstecken und zwar verlangt die Regulierungsbehörde, dass man in Zukunft die Miete für die Ortsnetz-Anschlüsse um 1 DM reduziert.

Weiter soll die Telekom auch teilweise auf die Monopolstellung im Ortsnetz verzichten, gegen diesen Beschluss wird aber seitens der Telekom geklagt.

Laut der Telekom sei es aus technischen Gründen nicht praktikabel, diesen Forderungen nachzukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Telekom, Monopol, Beschluss
Quelle: www06.billiger-telefonieren.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?