21.05.01 15:35 Uhr
 4
 

Schily : Innenminister auch nach Bundestagswahl

Der momentane Innenminister Schily gab bekannt, dass er sich auch nach der Wahl 2002 für seinen jetztigen Job zur Verfügung stellen würde. Er glaube, dass er die Anstrengungen noch aushalten könne.

2000 sagte er, dass er aufgrund seines Alters nur noch bis 2002 im Amt bleiben wolle, aber der Kanzler ihn umgestimmt hätte. Bevor er seine Entscheidung allerdings endgültig bekannt gibt, müßte sein Landesverband ihn unterstützen.

Der zuständige Vorsitzende der Bayern-SPD Hoderlein unterstützt sein Vorhaben bereits.


WebReporter: FGross
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Innenminister, Bundestagswahl
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage
Horst Seehofer beschwerte sich bei ZDF-Chef über Moderatorin Marietta Slomka
Städtetag-Präsident: Unsere Städte müssen bunter werden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Geheimdienstausschuss: Ex-Berater von Donald Trump verweigert seine Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?