21.05.01 15:29 Uhr
 13
 

Internet-Agentur zieht sich aus Europa zurück

Um Kosten einzusparen, zieht sich die Internet-Rechteagnetur Rightscenter.com aus Europa zurück. Folglich wird das, sich in London befindene Büro, geschlossen. In den USA wird die Agentur noch erhalten bleiben.

Das Unternehmen ging im Jahre 1999 an den Start. Und bereits zu diesen Zeitpunkt waren einige Leute skeptisch, ob diese Branche Zukunft hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nils11
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Europa, Agent, Agentur
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen