21.05.01 14:09 Uhr
 17
 

Fifa : Bestechungsskandal nach Konkurs des Sportvermarkters ISMM/ISL

Zwei grosse deutsche Zeitungen berichten in ihrer heutigen Ausgabe das nach der Pleite des Sportvermarkters ISMM/ISL ein Bestechungsskandal bevorstehe.

Fifa-Boss Joseph Blatter wurde offenbar von Managern der ISL erpresst, die bestehenden Verträge nicht zu kündigen, da ansonsten Details über dessen geschäftliche Aktivitäten veröffentlicht würden.

Gestützt werden die Vorwürfe von einem Zitat eines ISL-Managers gegenüber der Zürcher Zeitung 'Weltwoche' in dem es heisst :'Wenn die ISL untergeht, dann stürzt auch Blatter.'