21.05.01 13:10 Uhr
 12
 

Weißdorn - Gut für Herz und Kreislauf

Der Weißdorn (lat.: Crataegus oxyacantha) war als Heilpflanze schon bei den alten Griechen bekannt. Seine Wirkstoffe, die aus den Früchten, Blüten und Blättern gewonnen werden, wirken sich überwiegend auf die Funktion des Herzens aus.

Weißdorn ist wirksam gegen Kreislaufstörungen, Herzrhytmusstörungen und Bluthochdruck. Er wird auch in vielen Herzmittelmedikamenten eingesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChristiMüll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Kreis, Kreislauf
Quelle: www.rga-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen