21.05.01 18:35 Uhr
 11
 

Tatort macht das Rennen gegen die Hollywood-Konkurenz

Die ARD schlägt die Hollywoodstreifen im gestrigen (20.15) Rennen um die Einschaltquoten.

Der Tatort mit einem Marktwert von 25,1% (7,43 Millionen Zuschauer) schlägt seinen ärgsten Verfolger um satte 9,5%.

Der Film mit Tom Hanks (Forrest Gump) erreichte Platz 2 mit einem Marktanteil von 15,6 % (4,27 Mio). Auf den weiteren Plätzen landeten:
Richie Rich 12,7% (3,80 Mio),
Trennungsfieber 3,10 Mio Zuschauer und Basic Instinct mit nur 2,71 Mio Zuschauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Rennen, Tatort
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?