21.05.01 18:35 Uhr
 11
 

Tatort macht das Rennen gegen die Hollywood-Konkurenz

Die ARD schlägt die Hollywoodstreifen im gestrigen (20.15) Rennen um die Einschaltquoten.

Der Tatort mit einem Marktwert von 25,1% (7,43 Millionen Zuschauer) schlägt seinen ärgsten Verfolger um satte 9,5%.

Der Film mit Tom Hanks (Forrest Gump) erreichte Platz 2 mit einem Marktanteil von 15,6 % (4,27 Mio). Auf den weiteren Plätzen landeten:
Richie Rich 12,7% (3,80 Mio),
Trennungsfieber 3,10 Mio Zuschauer und Basic Instinct mit nur 2,71 Mio Zuschauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Rennen, Tatort
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?