21.05.01 12:05 Uhr
 209
 

Abzocke geht weiter. TÜV-Gebühr von 100,- DM im Gespräch.

Die 'Bild'-Zeitung berichtet es. Durch ausführlichere, zusätzliche Untersuchungen am KFZ, z. B. des ABS-Systems und sicherheitsnotwendiger Autoelektronik, müsste, nach Meinung von Fachleuten die Gebühr von heute 77,- DM auf ca. 100,- DM ansteigen.

Der Vorschlag zur Ausweitung der TÜV-Hauptuntersuchung kommt von einem, von Bund und Ländern eingesetztem Arbeitsteam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jmidas
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 100, DM, Gespräch, Gebühr, Abzocke, TÜV
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?