21.05.01 12:33 Uhr
 54
 

Pentium 4-Chipsatz mit SDRAM-Unterstützung

Beim neuen Pentium 4 kommt eine
Alternative zum RAMBUS-RAM. Nach vielen Aussagen soll der im Juni erscheinende i845A-Chipsatz SDRAM-Unterstützung bieten.

Der neue Chipsatz (Socket
478) soll bis zu drei Gigabyte PC 133 SDRAM unterstützen. Man ist aber noch unklar ob der neue
Chipsatz den bisherigen Socket
423-Mainboards unterstützt. Bis jetzt hatte Intel P4 auf den RAMBUS-RAM unterstützt.

Um im Prozessor-Preiskrieg AMD Paroli bieten zu können, muss Intel nun alle Register ziehen. Die offizielle Vorstellung soll auf der Computex stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlackEagle82.05.09
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Unterstützung, Chips
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorverdächtiger aus Wien gibt zu in Deutschland Testbombe gebaut zu haben
ENF-Kongress: "Fragen zu stellen, verstößt gegen die Hausordnung"
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?