21.05.01 11:38 Uhr
 25
 

Greenpeacemitglieder in der Türkei festgenommen

Zehn Mitglieder von Greenpeace sind festgenommen worden, als sie in der Türkei den Eingang einer Verbrennungsanlage blockierten.

Mit ihrer Aktion wollten sie die Türkei mahnen, einem internationalen Abkommen gegen gefährliche Giftstoffe beizutreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Primera
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Türkei, Türke, Greenpeace
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?