21.05.01 11:05 Uhr
 349
 

Werden die Autobahnen zu Güterstraßen für Brummis?

Schon jetzt sind unsere Autobahnen vom Straßengüterverkehr sehr belastet. Was jedoch auf uns zukommt, wenn die ersten ostmitteleuropäischen Staaten der EU beitreten, steht noch nicht fest. Dazu kommt, dass Deutschland in der Hauptverkehrsachse liegt.

Die Brummifahrer stöhnen über Dumpingpreise, Lieferwagen über die Fernlaster und die privaten Autofahrer sprechen schon von Elefantenrennen. Alle gemeinsam schimpfen sie über den Staat. Und jetzt kommt auch noch 2003 die Lastwagenmaut.

Die EU-Kommission und das Europäische Parlament wollen den Güterverkehr mit der Bahn fast verdoppeln. Auch die Transeuropäischen Netze (TEN) sollen den Güterverkehr leistungsfähiger machen und das dann auch über die Grenzen hinaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: suppenamt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Autobahn, Güter, Brummi
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?