20.05.01 21:40 Uhr
 34
 

Vierfacher Mörder richtete sich auf Friedhof selbst

In Kalifornien hat sich ein vierfacher Mörder auf einem Friedhof selber das Leben genommen, nachdem die Polizei das Gebiet umstellt hatte.

Die Polizei fand ihn mit einer Stichwunde auf einem Grab liegend. Der 48-Jährige wurde verdächtigt, drei Kinder und eine Frau ermordet zu haben.


WebReporter: gitta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mörder, Friedhof
Quelle: www.vol.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?