20.05.01 21:28 Uhr
 97
 

Rekord-Verlust bei Mitsubishi Motors

Satte 4,9 Milliarden Mark musste der japanische Daimler-Chrysler-Partner im vergangenen Geschäftsjahr einbüßen.


Laut Angaben von Mitsubishi Motors kann man dies auf die vergangenen Rückrufaktionen in Folge eines Vertuschungsskandals zurückführen.

Mitsubishi Motors will nun ihre Gewinnschwelle durch immense Kosteneinsparungen zurück erlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Torsten Gerlach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Motor, Verlust, Mitsubishi
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?