20.05.01 21:20 Uhr
 37
 

Ohrfeige für Erzbischof

Ein junger, einer ultra-orthodoxen Vereinigung angehörender Mann, hat den Athener Erzbischof Christodoulos in der Öffentlichkeit geohrfeigt.

Der 30-jährige Grieche wurde daraufhin festgenommen. Mit seiner Tat wollte er gegen den Besuch des Papstes vor zwei Wochen protestieren.


WebReporter: OldVince
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Erzbischof, Ohrfeige
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?