20.05.01 20:50 Uhr
 10
 

Weitere Fluggesellschaft könnte der Star Alliance beitreten

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa verhandelt momentan mit der Air China über eine mögliche Beteiligung an der weltumspannenden Kooperation Star Alliance.

Neben der Lufthansa sind dort unter anderem auch die Thai Airways und United Airlines organisiert.

Die Star Alliance könnte dadurch ihr Einflußgebiet auf den größten Teil des chinesischen Marktes ausweiten. Auch Einkaufsvorteile würden sich ergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Star, Weite, Fluggesellschaft
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?