20.05.01 19:25 Uhr
 34
 

Albert Portas gewinnt German Open in Hamburg

Bei den German Open der Tennisspieler in Hamburg gab es heute eine faustdicke Überraschung: ein Qualifikant gewann das Endspiel und den Titel.

Albert Portas gewann in fünf Sätzen gegen Juan-Carlos Ferrero und konnte sich über 400.000 Dollar Preisgeld freuen.

Verlierer Ferrero kann sich darüber freuen, dass er mit der Finalteilnahme seinen zweiten Platz in der Weltrangliste festigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schdesign
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburg, Porta
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?