20.05.01 16:56 Uhr
 48
 

84-jähriger will Vater werden - durch Klonen

Frank Hansford-Miller, 84 Jahre alt möchte endlich Vater werden. Nach eigenen Angaben ist der Australier zeugungsunfähig und sieht seine letzte Chance, Kinder zu bekommen, im Klonen.

Für sein Vorhaben hält er schon zwei Leihmütter aus Papua-Neuguinea bereit. Doch auch die australischen Gesundheitsbehörden lehnen seinen Wunsch kategorisch ab.

Gleichzeitig kritisierte er, dass Männer nicht die gleichen Chancen in der Reproduktions-Technologie bekommen wie unfruchtbare Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vater, Klon
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?