20.05.01 15:44 Uhr
 924
 

Scheitert Mars-Mission an der Seele des Menschen?

Im Jahr 2020 soll nach dem Willen der NASA erneut Geschichte geschrieben werden: Das erste Mal soll ein Mensch den Mars betreten, und auch weitere Missionen zu anderen Planeten sollen folgen.

Doch die Reise wird gute 3 Jahre dauern, 9 Monate für den Hinflug, dasselbe für den Rückflug und 1 1/2 Jahre Aufenthalt auf dem Mars. Jetzt hinterfragen amerikanische Psychologen, ob dies für den Menschen überhaupt erträglich ist.

Auf der russischen Raumstation Mir gab es schon Zwischenfälle, weil ein Astronaut 3 Monate im All war, und ein weiterer Astronaut behauptet, dass alle Gegebenheiten für einen Mord vorhanden wären wenn man 2 Männer 2 Monate allein in einem Raum ließe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Mars, Mission, Seele
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?