20.05.01 15:34 Uhr
 7
 

Klares Nein zu Rücktritt Biedenkopfs

Die Forderung der PDS nach einem Rücktritt Biedenkopfs wurde durch den sächsischen Landtag abgelehnt. Biedenkopf steht im Verdacht, sich im Amt Vorteile verschafft zu haben. Biedenkopf wies dies entschieden zurück.

Eine geheime Abstimmung wurde abgelehnt.
In der offenen Abstimmung stimmte die CDU-Mehrheit wie zu erwarten war, dagegen. Die Abgeordneten der SPD stimmten für einen Rücktritt, wobei sich 3 der SPD-Parlamentarier der Stimme enthielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?