20.05.01 12:32 Uhr
 174
 

Terroristische Vereinigung wieder aktiv

Laut der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ist zumindest ein Teil der 1998 aufgelösten terroristischen Vereinigung RAF wieder aktiv.

Die noch namenlose Vereinigung habe sich noch nicht an die Öffentlichkeit gewandt, sei aber wahrscheinlich schon seit 1999 wieder aktiv und hat in dem Jahr einen Überfall auf einen Geldtransporter verübt, bei dem rund eine Millionen DM erbeutet wurden.

Bei dem Überfall seien 2 ehemalige RAF-Mitglieder beteiligt gewesen, wie DNS-Tests erwiesen haben. Für sie wurde bereits Haftbefehl erlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Verein, Terrorist, aktiv, Vereinigung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?