20.05.01 11:56 Uhr
 172
 

385 Millionen für Internetauftritt

Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen für die Zeit bis zum Jahr 2004 rund 385 Millionen DM für ihren Internetauftritt ausgeben.

Von diesem Geld sollen 350 Millionen an die ARD gehen, das ZDF kriegt nur knapp 35 Millionen für ihre Website.

Allerdings ist dieses Geld noch nicht genehmigt, bislang soll die ARD mit 88 Millionen auskommen. Es wird dazu bald eine Konferenz der Länderchefs geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Million
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder
Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?