20.05.01 11:56 Uhr
 172
 

385 Millionen für Internetauftritt

Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen für die Zeit bis zum Jahr 2004 rund 385 Millionen DM für ihren Internetauftritt ausgeben.

Von diesem Geld sollen 350 Millionen an die ARD gehen, das ZDF kriegt nur knapp 35 Millionen für ihre Website.

Allerdings ist dieses Geld noch nicht genehmigt, bislang soll die ARD mit 88 Millionen auskommen. Es wird dazu bald eine Konferenz der Länderchefs geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the-phantom
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Million
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen
Wisconsin/USA: 12-Jährige verkauft angeblich Sextoys - Von Schule suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?