20.05.01 11:24 Uhr
 26
 

"Zähne zeigen" Hype, Schwarte, Kracher und Familiensaga in einem Buch

'Zähne zeigen', so lautet der Titel des Debütwerkes von Zadie Smith. Bei Erscheinen unter dem Original-Titel musste sogar Salman Rushdie ran, damit die lechzende Gier der englischen Hypesüchtigen befriedigt werden konnte. In England ist Smith ein Star.

Die Autorin, gerade 24 Jahre alt und 'Zähne zeigen', mit dem englischen Originaltitel 'White Teeth', ist ihr Erstlingswerk als Schriftstellerin. Einen dicken Kracher hat sie geschrieben
über Familien und ihr tristes Leben mit dutzenden Verwicklungen.

Doch das Buch verkauft sich wie warme Semmeln. Besonders unter den Jungen ist die Schwarte allein wegen des Umfangs sehr begehrt. Erstaunlich ist das Ende der Familiensaga, das, ohne das Ende zu verraten, mit einer genmanipulierten Maus überrascht.


WebReporter: FLYROX
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Familie, Buch, Zahn, Hype, Krach
Quelle: www.u-lit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen
Bayern: Kiloweise Kokain in Bananenkisten entdeckt
Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?