20.05.01 10:49 Uhr
 26
 

Miss-Universe: Was Schönheit im Vergleich zu Geld und Interessen zählt

Anlässlich der diesjährigen Miss-Universe-Wahl, die von Puerto Rico gewonnen wurde, werden die Gespräche um die Auswahlkriterien der Siegerin laut.
Analysen der Ergebnisse der letzten Jahre haben neue Erkenntnisse gebracht.

So tauchen die Länder, die am meisten Startgeld zahlen (Puerto Rico hat mit 7 Millionen das höchste Startgeld überhaupt gezahlt), am meisten und am höchsten in den Wertungen auf und umgekehrt, die Länder mit den geringen Geldern weit unten.

Der 'Stern' schreibt über Venezuela (jedes Jahr im Finale): «Ein Land, das erste Miss-Plätze zur Bürgerpflicht erklärt». Ein Insider berichtet: «Sie wurde nur gewählt, damit sie in der Heimat nicht erschossen wird. Die nehmen das sehr ernst da.»


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Vergleich, Interesse, Schönheit, Miss
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?