20.05.01 10:00 Uhr
 152
 

Musiktauschbörsen im Rückzug

Eine amerikanische Studie soll nun bewiesen haben, dass die Zahl der 'OpenNap-Server' zwischen Ende Februar und Ende April um 75 Prozent gesunken ist.

Der drastische Rückgang der getauschten Mp3-Files sei die Folge einer Prozesswelle gegen Napster-Klone, die die Musikindustrie ins Rollen gebracht hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: markmaster
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Musik, Rückzug
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit
FDP-Chef fordert von Fußballstar Mesut Özil, Nationalhymne mitzusingen
Nackter Mann will die deutsche Musikcharts erobern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?