20.05.01 08:55 Uhr
 11
 

Transatlantik-Flüge zu Zwischen-Landungen gezwungen

Innerhalb von nur drei Stunden zwangen randalierende Passagiere zwei Flüge in die USA zu Zwischenlandungen.

Ein Passagier wurde wegen ordnungswidrigen Verhaltens sowie Besitz von Drogen festgenommen. Er widersetzte sich der Festnahme. In dem zweiten Flug wurden zwei Passagiere wegen ähnlichen Verhalten festgenommen.

Beide Maschinen landeten auf dem ehemaligen Luftwaffenstützpunkt Bangor, der des öfteren Ziel solcher Zwischenlandungen ist.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Flug, Landung
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?