19.05.01 21:51 Uhr
 55
 

Jürgen Möllemann wurde bei Schalkes heutigem Sieg leicht verletzt

Jürgen Möllemann, Chef des Aufsichtsrats von Schalke 04, bekam beim heutigen Spiel gegen Unterhaching den Ellbogen eines Fußballfans zu spüren. Mitten ins Gesicht. Zuerst ging die Polizei von einer vorsätzlichen Tat aus.

Möllemann persönlich und die angestellten Ermittlungen konnten den Hieb jedoch aufklären. Es war ein ungewolltes und zufälliges Unglück in der Hektik des spannenden Spiels.

Die Ermittlungen wurden eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jmidas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, FC Schalke 04, Schal, Jürgen Möllemann
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?