19.05.01 21:48 Uhr
 34
 

Jetzt kann man auch mit dem Fahrrad fliegen

Der Mechaniker-Meister Ulrich Baumann (57) hat jetzt den Prototypen seines fliegenden Fahrrades fertiggestellt.

Es ist ein Liegerad mit 3 Rädern und 2 Überrollbügeln, an denen ein Gleitschirm befestigt werden kann.

Am Vorderrad ist ein Propeller mit 50 cm Durchmesser angebracht, der den Gleitschirm aufpustet und damit einen Senkrechtstart sogar ermöglicht.

Das Patent ist erteilt und der Fachverband für ultraleichte Flieger rechnet mit der baldigen Zulassung.

Baumanns Flieger hat gegenüber herkömmlichen Flugmaschinen, die motorisiert sind, auch einige neue Vorteile.

Seine Kiste ist gegenüber Scherwinden und anderen gefährlichen Flugbedingungen wesentlich besser gerüstet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fahrrad
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?