19.05.01 21:24 Uhr
 43
 

Fit bis ins hohe Alter - Mit 80 noch knackig wie 20

Um im Alter noch fit zu sein sollte man ab dem dreißigsten Lebensjahr nicht so einfach zusehen wie die Muskelmasse sich langsam in Fett umwandelt, sondern man sollte etwas tun, damit die Muskeln erhalten bleiben.

Die Muskeln die am meisten leiden wenn kein Sport getrieben wird, sind die Bauch- und Rückenmuskeln. Daraus folgt, dass häufig Gelenk- und Rückenschmerzen auftreten.

Durch Muskelaufbau bekommt man auch bessere Laune, da die Psyche auch eine wichtige Rolle spielt. Ebenfalls wird man vor Knochenbrüchen geschützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alter, Fit
Quelle: www.fitforfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Depressionen können für ein krankes Herz sorgen
Mindesthaltbarkeitsdatum - was bedeutet das wirklich?
Russland: Gesundheitsministerium will Rauchen komplett verbieten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?