19.05.01 17:07 Uhr
 747
 

Da kein Polizist sie erschiessen wollte, erschoss sie sich selbst

In South Carolina betrat eine Frau eine Polizeiwache. Nachdem ein Polizist sie ansprach, zog sie eine Pistole und bedrohte die Polizisten. Dieser Zustand dauerte eine dreiviertel Stunde, in der die Frau mit gezogener Waffe auf dem Boden saß.



Als ein Verhandlungsführer auf sie zuging und sie überzeugen wollte, dass sie die Waffe niederlegen sollte, stand sie auf und erschoss sich. Tammy Jolene Sanders starb kurz nachdem sie ins nahegelegene Krankenhaus transportiert worden war.

Ihre letzten Worte waren: 'Ihr solltet mich erschiessen. Warum habt ihr mich nicht erschossen.' Der zuständige Sheriff bedauerte, dass der Frau, die schon früher durch psychiatrische Probleme aufgefallen war, keinen anderen Ausweg gefunden hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?