19.05.01 13:53 Uhr
 15
 

Boavista Porto - Ein Außenseiter wird Portugiesischer Meister

Seit 55 Jahren teilen sich die Clubs Sporting und Benfica Lissabon und FC Porto die Meisterschaft. Dieses Mal ist ein krasser Außenseiter in diese Domäne eingedrungen. Zuletzt wurde 1946 von Belenenses Lissabon der Kreis der Renommierclubs unterbrochen

Boavista Porto hat es vor 20.000 Zuschauern und mit einem 3:0 Sieg über Desportivo Aves geschafft, am vorletzten Spieltag alles klar zu machen und sich die Meisterschaft zu sichern. Denn sie führen die Tabelle mit 77 Punkten an.

Somit sind sie uneinholbar. Dazu verholfen haben in der letzen Partie: Erwin Sanchez mit einem Tor in der 23. Minute, Silva (49.) und Whelliton (65.). Seit 98 Jahren ist das der größte Erfolg in der Geschichte des Vereins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Meister, Außen, Porto, Außenseiter
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?