19.05.01 11:08 Uhr
 173
 

Ein-Mann-Büros gehören der Vergangenheit an

Fünf Jahre hat ein Expertenteam für diese Entscheidung benötigt. In Ein-Mann-Büros herrscht eine zu hölzerne Platzverteilung, die sich nicht gerade gut auf die Produktivität von Angestellten auswirkt.

In den vereinsamten Büros ist kein Platz für Kreativität. Laut der Studie existiert eine Eintönigkeit wie sie sonst nur der Hamster in seinem Laufrad erlebt.

Die Zukunft des Büros besteht aus Farbe, großen Räumen und viel Licht. Künstliche Gerüche sollen mehr Spaß an der Arbeit bringen.