19.05.01 11:07 Uhr
 845
 

Die älteste Katze der Welt feiert 31. Geburtstag

Im Durchschnitt werden Katzen 15 bis 20 Jahre alt. Doch dieses Alter hat Spike, eine britischer Hauskater, längst überschritten.
Spike wird 31 Jahre, das sind über 200 Katzenjahre, alt und steht damit sogar im Guinness Buch der Rekorde.

Dabei hat Spike schon eine bewegte Biographie hinter sich:
1970, kaum auf der Welt, wurde er für etwa 40 Pfg. auf einem Londoner Markt gekauft.
1989 verbraucht er alle seiner 9 Leben, als der Nachbarsköter ihn angreift und fast den Hals aufreißt.

Nun, im höchsten Greisenalter, ist er immer noch gesund, aber ruhiger geworden. Am liebsten döst er einfach im Garten oder fängt Spinnen.
Spikes Besitzerin schiebt seine Langlebigkeit übrigens der täglichen Dosis Aloe-Vera Pflanzenextrakt zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Geburt, Geburtstag, Katze
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?