19.05.01 09:58 Uhr
 11
 

Jan Ullrich will beim Giro auf Sieg fahren

Lange hielt das Team Telekom ihre Erwartungen an Jan Ullrich beim Giro hinterm Berg. Er sollte sich dort langsam einrollen und zu Form finden.

Doch jetzt hört sich die Sache schon ganz anders an: Rudy Pevenage möchte Ullrich ein- oder zweimal siegen sehen. Damit könnten Ullrichs Chancen auf das Rosa Trikot gar nicht schlecht stehen, besonders, wenn er auch bei den anderen Etappen stark ist.

Neben Ullrich hat das Team auch noch zwei andere Eisen im Feuer: Danilo Hondo, der Sprints gegen Cippolini gewinnen soll und Roberto Sgambelluri, dem auch ein Platz auf dem Treppchen zugetraut wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Jan Ullrich
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?