19.05.01 09:05 Uhr
 662
 

Schulleiter führte Telefon-Sex am Dienst-Telefon

Mit dem Wissen der Schulaufsichtsbehörde hat ein Schulleiter in Salzgitter über mehrere Jahre Telefonsex an seinem Diensttelefon geführt.

Nachdem in einer anderen Sache eine Dienstaufsichts-Beschwerde eingereicht wurde wird jetzt geprüft, ob die Anrufe in die Beschwerde mit einbezogen werden können.

Als Begründung für die Telefonate nannte der Mann Recherchen für eine Zeitung für die er des öfteren schreibe.Der Zeitung war darüber jedoch nichts bekannt.Die Rechnungen der Telefonate über mehreren tausend Mark hat der Mann bei der Stadt bezahlt.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Sex, Telefon, Dienst, Telefonsex, Schulleiter
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?