19.05.01 08:40 Uhr
 276
 

Top-Transfer in Österreich - Jungstar wechselt zum FC Barcelona

Der österreichische Jungstar Roland Linz (19) verlässt den DSV Leoben. Er spielt in der nächsten Saison für den FC Barcelona.
Barcelona hat für den Stürmer 3,5 Millionen Mark bezahlt.

Damit ist Roland Linz nach Hans Krankel der zweite Österreicher beim FC Barcelona. Hans Krankel spielte von 1978 - 1980 bei Barcelona.

Hans Linz sein Onkel und Manager sagte zum Transfer:'Das ist eine super Sache, wenn ein junger Spieler zu so einem Traditionsklub wechseln kann.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Junge, Top, Transfer, FC Barcelona, Barcelona
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert
Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Barcelona: Lionel Messi verlängert
Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?