19.05.01 07:35 Uhr
 10
 

2 Banken zeitgleich Opfer von Raub-Überfällen

Von jeweils zwei Tätern wurde in Breisach zwei Banken ausgeraubt.

Diese beiden Straftaten wurden zur gleichen Zeit verübt. Hierbei gelang es der Polizei 2 Täter zu verhaften. Einer der Bankräuber wurde bei einem Schußwechsel mit der Polizei verletzt. Bei den 2 Verhafteten handelt es sich um Franzosen.

Dem anderen Täter-Duo gelang die Flucht. Nach Vermutung der Beamten waren diese Überfälle miteinander abgestimmt. Weiter wird vermutet, dass sich die Flüchtigen nach Frankreich abgesetzt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Raub
Quelle: cgi.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel
Hassmails und Massendrohfaxe an Büttenrednern wegen Kritik an Rechtspopulisten