19.05.01 01:32 Uhr
 12
 

Kanzler Schröders heimliche Liebe - Die Kicker des FC Union Berlin

Nun ist es offiziell. Daumen hoch für den 1. FC Union Berlin. In einem Beglückwünschungsbrief zum Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga Nord und zum Aufstieg in die 2. Bundesliga, legte Bundeskanzler Schröder noch eins drauf: gewinnt den Pott.

Gemeint ist der DFB-Pokal, im Finale gegen den Top-Erstligisten Schalke 04. Durch konstant gute Leistungen in der gesamten Saison, habe sich der 1. FC Union Berlin die notwendige Portion Glück, im schweren Endspiel gegen Schalke, verdient.

Das 'Heimspiel' findet Ende Mai im Berliner Olymiastadion statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jmidas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Liebe, Union, Kanzler, Union Berlin, Kicker
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?