19.05.01 00:06 Uhr
 27
 

In Japan: Bereits die 4. Mobilfunkgeneration in der Planungsphase

In Japan arbeiten die 3 Telekomfirmen NTT DoCoMo, KDDI und Japan Telecom bereits an der 4. Generation des Mobilfunks, obwohl die 3. Generation (UMTS) noch nicht auf dem Markt ist.

Die Technik soll 10 000 mal schneller sein, als der mobile Internetzugang von NTT DoCoMo. Damit können Filme und Bilder in bester Qualität übertragen werden. Zudem wird die Mobilkommunikation nur noch Nebensache sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crisu
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Mobil, Mobilfunk
Quelle: www.news.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?