18.05.01 23:53 Uhr
 10
 

Intel kooperiert mit British Telecom

'British Telecom' und 'Intel' arbeiten bei der Entwicklung von '3G Mobile-Anwendungen' (z.B. kabelloser Internet-Zugang) zusammen. Dies gaben beide Unternehmen gestern in Amsterdam bekannt.

Das Geschäft betrifft eine geheime Menge Kapital und 'Dutzende' von Entwicklern. Dieses Geschäft wird eventuell auf weitere Firmen ausgedehnt, so Ron Smith (Senio-Vizepräsident von Intel).

Nach Smith wird es nicht ein einzelnes Gerät (Device) sein, welches kablelloses Telefonieren und Internet-Zugang verbindet, sondern es wird unterschiedliche Ausführungen in verschiedenen Ländern und für verschiedene Betriebssysteme geben.


WebReporter: jff2k
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Intel, Telecom
Quelle: www.theinquirer.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit
Sturz bei Glatteistest ist kein Arbeitsunfall



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24-h-Rennen mit Fernando Alonso
Ex-Fußballstar Ronaldo möchte Zweitliga-Klub in England oder Spanien kaufen
Dänemark: U-Boot-Erfinder soll getötete Journalistin auch gefoltert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?