18.05.01 22:35 Uhr
 6
 

Arbeiterkammer und Brucknerhaus vergeben Buchpreis

Zum dritten Mal wird der Buchpreis vom Brucknerhaus und der Arbeiterkammer vergeben. Der mit 10000 Euro dotierte Preis ist einer der höchsten Österreichs.

Gefragt sind Österreichische Autoren und Autorinnen, die in den letzten Jahren bei einem anerkannten Verlag verlegt worden sind.

Einsendeschluss ist am 16. August 2001 und der Gewinner wird im Stifterhaus in Linz Anfang 2002 bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Arbeiter
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?