18.05.01 19:27 Uhr
 2
 

Manager von Automatic Data Processing tritt zurück

Die Automatic Data Processing Inc., Anbieter von Computerservices, hat heute den Rücktritt ihres Vice Presidents und CFO bekanntgegeben. Richard Haviland wird demnach am 30. Juni seinen Posten räumen.

Sein Aufgabenbereich wird ab diesem Datum aufgeteilt und von Karen Dykstra und Richard Douville übernommen. Dykstra, momentan noch Vice President-Controller, wird Vice President of Finance und hier hauptsächlich für Controlling und Investor Relations verantwortlich sein. Douville wird Vice President of Finance, verantwortlich für Finanzen und Steuern.

Die Aktie verliert momentan leicht. Sie verliert 0,92% auf $55,03.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Automat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?