18.05.01 19:27 Uhr
 2
 

Manager von Automatic Data Processing tritt zurück

Die Automatic Data Processing Inc., Anbieter von Computerservices, hat heute den Rücktritt ihres Vice Presidents und CFO bekanntgegeben. Richard Haviland wird demnach am 30. Juni seinen Posten räumen.

Sein Aufgabenbereich wird ab diesem Datum aufgeteilt und von Karen Dykstra und Richard Douville übernommen. Dykstra, momentan noch Vice President-Controller, wird Vice President of Finance und hier hauptsächlich für Controlling und Investor Relations verantwortlich sein. Douville wird Vice President of Finance, verantwortlich für Finanzen und Steuern.

Die Aktie verliert momentan leicht. Sie verliert 0,92% auf $55,03.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Manager, Automat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?