18.05.01 18:21 Uhr
 15
 

Das All als Attraktion: Russland plant Touristenflüge

Russland denkt darüber nach, in den Sojus-Raumkapseln demnächst 2/3 aller Plätze, das sind insgesamt 2, an Weltraum-Touristen zu vergeben.

Die Überlegungen sind schon im 'Konsultations-Stadium', so der Raumfahrtkonzern Energija und die Gesellschaft MirCorp.

Natürlich müssen die Touristen dann einiges bezahlen.


WebReporter: l138514
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Russland, All, Tourist, Attraktion
Quelle: www.morgennews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?